Sonntag, 9. Oktober 2016

7. Dornbirner Fotomarathon

Fotowettbewerb

Letzte Woche habe ich mich mal bei einem Fotomarathon versucht. Warum versucht, fragst du dich? Weil hinterher ist man immer schlauer und da ich noch nie bei einem mitgemacht habe, konnte ich also nur gewinnen. Jede Menge Erfahrung und super tolle Fotos in kurzer Zeit. Sprich, eine Win-Win Situation für mich.

Die Voraussetzungen für den Wettbewerb waren klar. Neun Stunden Zeit für 12 Fotothemen. Alles ist erlaubt. Klang für mich: In vier bis fünf Stunden bist du spätestens fertig! Was kann da schon so schwer sein 12 Fotos zu machen. Weit gefehlt! Ich wurde eines Besseren belehrt. Ich muss wirklich sagen, ich hatte die Situation komplett unterschätzt. Es war ein Marathon! Sagt ja die Headline schon ;)

Morgens um 9 Uhr erhielten wir unsere Fotothemen. Wenn ich von wir rede meine ich, Simon, Niklas, Laura, Rebecca und meine Wenigkeit. Simon und Niklas waren auch als Fotografen unterwegs, Laura und Rebecca habe ich gebeten als Model mitzugehen. Soweit zur Ausgangssituation.

Dann hieß es die Themen auf eine Foto-Idee umzulegen und kreativ zu werden. Nach einer Stunde Besprechung - was, wie und wo man welches Foto machen könnte - haben wir dann wirklich losgelegt. Erster großer Stop war die Location Inatura in Dornbirn. Hier haben wir unsere ersten Bilder gemacht. Zweiter Stop war bei Stoffels Säge-Mühle in Hohenems. Dann kurzes Mittagessen bei einem gewissen Fast-Food-Restaurant, du weißt schon oder? Und dann ab nach Hause wo die fehlenden Fotos noch erstellt wurden.

Checkliste prüfen, passt! Für alle Themen ein Foto. Zeit prüfen, autsch! Wir haben viel zu viel Zeit benötigt um die Fotos zu machen, die Nachbearbeitung fehlte ja auch noch. Die Abgabezeit war klar definiert, bis 18 Uhr hatten wir Zeit. Auf meiner Uhr war es aber schon 17:10 und wir hatten noch 20 Minuten Autofahrt vor uns um die Bilder einzureichen. Schlussendlich haben wir es geschafft, aber es war wirklich ein Marathon.

Vielen Dank an Simon, Niklas, Laura und Rebecca. War ein super kreativer Tag. Und hat wie immer mit euch jede Menge Spaß gemacht, auch wenn es diesmal anstrengender war als sonst.

 

Ausrüstung

Amazon Affiliate Links:
Kamera:
Objektiv:
Stativ:
Zubehör:
Tasche:
Softbox:
Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.

Blog teilen

Kommentare

Archiv

Auswahl nach Kategorie

Auswahl nach Alphabet