Sonntag, 25. Jänner 2015

3 Dinge im Winter

Dinge zum Fotografieren

Welche drei Dinge musst du unbedingt im Winter fotografiert haben?

1. Klar, ein Schneefoto muss dabei sein
Egal ob eine verschneite Landschaft oder ein lustiger Schneemann. Ein Schnee Foto muss auf jeden Fall dabei sein.

2. Eiszapfen dürfen nicht fehlen
Was gibt es schöneres als eine Wand voller Eiszapfen. Figuren und Formen aus Eis, alles ist möglich.

3. Frost auf Blumen, Bäumen, Gräsern oder Eisblumen am Fenster
Schon etwas schwieriger zu fotografieren wird ein Bild das den Frost in Szene zeigt. Aber was wäre das Leben ohne Herausforderungen.

Lass dich von der Winterzeit inspirieren und mach coole Fotos ;)

 

Ausrüstung

Amazon Affiliate Links:
Kamera:
Objektiv:
Zubehör:
Tasche:
Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.

Blog teilen

Kommentare

Sonntag, 18. Jänner 2015

Regenbogenwolke

Epische Momente

Ein Naturschauspiel sondergleichen habe ich am 10. Jänner um 17:00 Uhr beobachten dürfen. Mir verschlug es die Sprache. Ich beobachte oft den Himmel, aber das habe ich jetzt doch noch nie gesehen. Ein ganz besonderes Wolkengebilde wurde von der untergehenden Sonne angestrahlt. Normalerweise leuchten die Wolken dann orange, rot oder rosa. Aber hier war das gesamte Farbspektrum vertreten. Sprich eine Regenbogenwolke.

Ich hatte Glück, da ich gerade bei einem Shooting war, legte ich eine kleine Pause ein. Somit konnte ich dieses pompöse Schauspiel fotografieren.

Ausrüstung

Amazon Affiliate Links:
Kamera:
Objektiv:
Zubehör:
Tasche:
Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.

Blog teilen

Kommentare

Sonntag, 11. Jänner 2015

Ultraweitwinkelzoom Objektiv

Tipps & Tricks

Was ist ein Ultraweitwinkelzoom-Objektiv? Es bietet einen ungeheuer breiten Blickwinkel. So bekommst du vom Motiv enorm viel auf das Foto. Du profitierst bei der weitwinkligen Brennweite von einer großen Schärfentiefe. Das heißt, je kürzer die Brennweite, desto weiter fällt der Schärfebereich im Foto aus. Ein weiterer Vorteil des Ultraweitwinkel ist die veränderte Perspektive. Alles, was nah vor dem Objektiv ist, wird übermäßig groß abgebildet. Diesen Effekt kannst du für eine kreative Bildgestaltung einsetzen.

Bei mir ab Jänner am Start:

Das Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX II überzeugt mit einer durchgängig hohen Lichtstärke von 1:2,8. Über den gesamten Brennweitenbereich liefert es eine hohe Auflösung. Die Schärfe nimmt am Bildrand bei Offenblende etwas ab. Mit Blende f/8 bis f/11 stimmt die Schärfe auch am Bildrand wieder. Bei kurzen Brennweiten ist ein Bildstabilisator zu vernachlässigen. Der Autofokus ist schnell und treffsicher.

Ausrüstung

Amazon Affiliate Links:
Objektiv:
Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.

Blog teilen

Kommentare

Sonntag, 4. Jänner 2015

Rodelspaß in Rankweil

Fotowalk

Mit dem ersten Schnee in diesem Jahr lädt der Winter zur ersten Abfahrt mit dem Rodel ein.

So ging es auch meinem Bruder. Spontan habe ich Rebeca, Tanja und Wolfgang bei dem Rodelspaß begleitet. Also, nix wie hin auf den St. Peter Büchel in Rankweil.

Der Programmwahlschalter bei meiner Kamera wurde dieses mal auf den TV Modus eingestellt. Dieses Programm ist eine Halbautomatik die mir bei der Einstellung der Blende hilft. Somit kann ich die Belichtungszeit auf einen bestimmen Wert fixieren, z.B.: 1/125 Sekunden und den Rest (Blende, ISO) steuert die Kamera. Da der Schnee genügend Licht reflektiert habe ich mich für diesem Modus entschieden. 

Wir hatten eine Menge Spaß, ich beim Fotografieren, Rebeca und Wolfgang beim Rodeln und Tanja beim Anfeuern.

Ausrüstung

Amazon Affiliate Links:
Kamera:
Objektiv:
Zubehör:
Tasche:
Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.

Blog teilen

Kommentare

Archiv

Auswahl nach Kategorie

Auswahl nach Alphabet

Zeige
von 114