Sonntag, 31. Mai 2015

Zebrabrücken und Weisheiten der Fotografie

Foto 365

Die Sonne lacht, nimm Blende acht. Ja, der Spruch ist wohl den meisten bekannt. Bei der Suche nach weiteren Weisheiten und Merksätzen der Fotografie habe ich ein paar Sprüche zusammengetragen die vielleicht nicht so geläufig sind.

20 Sprüche die du nicht allzu ernst nehmen solltest:

  1. Die Blende auf drei – der Hintergrund ist Brei!
  2. Unterm Knie – schneide nie!
  3. Zwischen eins und drei, hat der Fotograf frei.
  4. In der grellen Mittagssonne, sind die Bilder für die Tonne!
  5. Sonne im Rücken, Auslöser drücken.
  6. Ist es strittig, mach es mittig.
  7. Blende vier im Zimmer stimmt immer.
  8. Wenn’s Wasser aus dem Bilde lief, dann war der Horizont wohl schief.
  9. Fotografiert man ein Konzert, wird die Blende aufgesperrt.
  10. Willst du mal was Scharfes sehen, musst du an der Linse drehen.
  11. Wenn das Objektiv zu Boden kracht, ist es vorbei mit Blende 8.
  12. Hast du vergessen abzudrücken, kann auch Photoshop nichts gerade rücken.
  13. Knipst du deine Fotos roh, bist später beim Bearbeiten froh!
  14. Wenn du denkst, du bist nah dran, geh noch einen Schritt näher ran.
  15. Und ist der Schnappschuss ganz ok, tut dieser Treffer keinem weh.
  16. Die Kamera wenn sie nicht schlecht, ist dem Fotografen recht.
  17. Wird ein Schnappschuss dir gelingen, wird dein Herz vor Freude springen.
  18. Nur Übung macht den Meister, Schritt für Schritt geht’s stetig weiter.
  19. Soll die Kamera mal nichts taugen, betrachte die Welt halt mit den Augen!
  20. Kennst du viele Eselsbrücken, sparst du dir das Handbuch zücken!

Blog teilen

Kommentare

Sonntag, 24. Mai 2015

Fototraining im Zoo

Fotowalk

Ein Tag im Zoo ist ideal für ein Fototraining. Das Auge wird geschult, der Blick geschärft. Die Objektivwahl ist eine Herausforderung. Die Lichtsituation ändert sich ständig. Das tierische Model bewegt sich hin und her. Mal heißt es lange warten, mal muss es ganz schnell gehen.

Mein Tag war nicht von Zeit bestimmt sondern von Millimeter. Ich habe meine ganze Palette an Objektiven (11mm bis 135mm) verwendet. Mal wurde ein Weitwinkelfoto geknipst, mal wurde eine Makroaufnahme gemacht, mal wurde ein Teleobjektiv benötigt.

Ob klein oder groß, ob versteckt oder sichtbar. Jedes Tier ließ sich letztendlich ablichten. Doch mancher Bewohner schien gar nicht zu Hause zu sein. Mein Gedanke, dann wird es wohl Ausgang im Zoo haben. Nein, Spaß beiseite.

Somit präsentiere ich dir hier eine kleine Auswahl an Bildern. Über den täglichen Launch gibt es weitere schöne Fotos zu betrachten. Schau einfach von Zeit zu Zeit mal auf meiner Seite vorbei.

Hier noch ein paar Eckdaten:

- Dauer des Trainings 8 Stunden
- mehr wie 800 Fotos wurden geknipst
- 10km wurden zu Fuß zurückgelegt

Ausrüstung

Amazon Affiliate Links:
Kamera:
Objektiv:
Zubehör:
Tasche:
Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.

Blog teilen

Kommentare

Sonntag, 17. Mai 2015

Abenteuerland Walter Zoo Gossau

Fotowalk

Willkommen im Zoo, dachte ich mir! Nun gut, wir waren bereit für einen Besuch.

Doch der ein oder andere tierische Bewohner war es nicht. Unter anderem wurde noch das Gymnastik Programm durchgezogen, dann wurde gefrühstückt, es wurde sich gewaschen oder sogar noch geschlafen. Ein Enterich versuchte sich zu verstecken und manch anderes bunte Federvieh wollte nicht mal guten Tag sagen.

Doch zum Glück hatte ich nicht nur meine Kamera im Fotorucksack eingepackt sondern auch eine Menge an Zeit. Da ging das Fotoherz auf.

Wir drehten zwei Runden im Zoo. Die erste Runde verwendete ich das Sigma 105 mm F2,8 EX Makro. Die zweite Runde nahm ich mein Canon EF-S 18 - 135 mm. Meine Fotokamera habe ich diesmal in dem AV Modus betrieben. Da sich das tierische Model bzw. die Lichtsituation sehr schnell änderten half mir diese Halbautomatik sehr gut.

Niklas, Lea und ich hatten einen wirklich schönen Tag im Zoo.

Für weitere Details kannst du gerne auf der Homepage von Abenteuerland Walter Zoo Gossau nachschlagen. Über einen Besuch freuen Sie sich natürlich auch.

Weiter Bilder vom tierischen Fotowalk findest du über die täglich erscheinenden Bilder.

Ausrüstung

Amazon Affiliate Links:
Kamera:
Objektiv:
Tasche:
Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.

Blog teilen

Kommentare

Sonntag, 10. Mai 2015

Rorschach am Bodensee

Fotowalk

Rorschach liegt in der Ostschweiz am Südufer, dem südlichsten Punkt des Bodensees. 

Mein Rundgang startete am Bahnhof der sehr nahe am Hafen von Rorschach liegt. Ich bin am Ufer entlang geschlendert und es gab tolle Eindrücke zu knipsen.

Die „Badhütte“, die auf den Bildern zu sehen ist, stammt aus dem Jahre 1924. Es ist eine auf Betonpfeilern im Wasser stehende, dreiflügelige Badeanstalt und ist das einzige verbliebene Bauwerk seiner Art am Schweizer Bodenseeufer. 

Das Wetter war zwar nicht so prächtig aber für einen kleinen Blog-Eintrag langt es allemal.

Hier die Bilder vom Fotowalk.

Ausrüstung

Amazon Affiliate Links:
Kamera:
Objektiv:
Zubehör:
Tasche:
Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.

Blog teilen

Kommentare

Archiv

Auswahl nach Kategorie

Auswahl nach Alphabet

Zeige
von 114